Datenschutz Teilnehmer

Die Bestimmungen des Datenschutzes werden vom eranstalter DQS CFS GmbH jederzeit berücksichtigt. Wir verwenden die zur Verfügung gestellten Daten nur im Rahmen der Informationsübermittlung an den Teilnehmer/die Teilnehmerin und im Sinne des direkten Dialogs mit ihnen (Ausnahmen: s. unten).

Sollten zum Zwecke der Informations-, Angebots- oder Auftragsverarbeitung Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden müssen (z.B. Druckerei), so sind diese an die DSGVO, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Vertraulichkeitsbestimmungen der DQS gebunden. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist berechtigt, der Verwendung seiner/ihrer Daten zum Zwecke der Informationsübermittlung zu widersprechen.

Sponsoren der Konferenz erhalten die Anmeldedaten der Teilnehmer. Auch sie sind an die DSGVO, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Vertraulichkeitsbestimmungen der DQS und DGQ gebunden. Auf der Konferenzwebseite können Sie einsehen, welche Sponsoren die Daten erhalten werden. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist berechtigt, der Weitergabe seiner/ihrer Daten an Sponsoren zu widersprechen.

Während der Veranstaltung nutzen wir die Konferenzplattform Let's Get Digital, worüber Teilnehmer direkt miteinander in Kontakt treten können. In der Plattform ist eine Teilnehmerliste angelegt, jedoch ohne Kontaktdaten. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist berechtigt, der Verwendung seiner/ihrer Daten in der Plattform zu widersprechen.

Die DQS behält sich Film- und Fotoaufnahmen während der Veranstaltungen zu Zwecken ihrer Öffentlichkeitsarbeit vor. Mit der Anmeldung erteilt der Teilnehmer/die Teilnehmerin sein/ihr Einverständnis zur Speicherung und Veröffentlichung der Aufnahmen. Alle so angefertigten Aufnahmen sind Eigentum der DQS. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist berechtigt, dieses Einverständnis zu widerrufen.